VINCENTZ BERLIN – Immer einen Schritt voraus!

65 Prozent mehr Erstanträge seit Pflegereform

07.04.2017 10:11 Uhr  

Themen: Krankenkassen   Pflege  

100 Tage nach dem bisher größten Reformschritt in der Pflegeversicherung zieht die Techniker Krankenkasse (TK) eine erste Bilanz: Seit der Umstellung von drei Pflegestufen auf fünf Pflegegrade zum Jahreswechsel ist die Zahl der Erstanträge auf Leistungen aus der Pflegeversicherung bei der TK um rund 65 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen (Januar bis März). Bereits seit Mitte November 2016 stellt die TK einen deutlichen Anstieg der Anträge fest, seitdem hält sich die Zahl der Erstanträge konstant auf hohem Niveau, teilte die Kasse heute mit.

"Der deutliche Anstieg zeigt großen Bedarf bei denen, die vor der Umstellung noch nicht von Leistungen aus der Pflegeversicherung profitierten. Die Zahl der Pflegebedürftigen wächst zwar auch aufgrund des demografischen Wandels kontinuierlich, dieser sprunghafte Anstieg zum Jahreswechsel zeigt jedoch deutlich die Auswirkungen der Reform. Die TK ist auf den Anstieg durch den Ausbau im Bereich Pflege gut vorbereitet. Seit Oktober kümmern sich die Mitarbeiter in einem zusätzlichen dritten Pflegezentrum um die Belange Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen", sagt Thomas Ballast, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der TK.


Dateianhänge

Keine Dateianhänge vorhanden

« Zurück zur Artikel-Übersicht



Vincentz Apps

Topaktuelle News zur aktuellen Gesundheitspolitik und -wirtschaft in einer praktischen App.

iPool ist Ihre mobile Nachrichtenagentur und liefert Nachrichten, Hintergründe sowie Kommentare zur Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft - aufbereitet für mobiles Lesen. Mehr erfahren »

Apple App-Store Grafik Google Play-Store Grafik


Netzwerke

Bleiben Sie mit uns in Kontakt …